Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bald gibt es richtigen Horror!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bald gibt es richtigen Horror!

    Habe mir jetzt mal eine Computerzeitschrift mal wieder zugelegt und es wurde über Digital gegen analoge Medien berichtet.
    Es wurde eben geschrieben das die DVD die VHS schon jetzt verträngt hat! So weit so gut! Aber es wurde über den nächsten Machtwechsel berichtet! Das die DVD bald von der "Blue Ray"Technik überholt wird und das eine komplette neue Aera ensteht. Viele Filme werden dann noch bessere Qualität erreichen!He!!!! Was soll das? Da fängt man an sich eine kleine Sammlung aufzubauen und nach gut 2-3 Jahren,kann man wieder von vorne anfangen! Da verliert man den ganzen Spaß an der Freude!
    P.S. Schon im Mai kommt der erste Blue-Ray-Recorder auf den Markt!

    Stellt euch vor,eure Lieblingsfilme doppelte Qualitäts Steigerung!
    Meine neusten Blu-ray´s!
    1."Dawn of the Dead" Agento Cut CoverB



    #2
    Hast du erwartet, dass mit der DVD das Ende der Fahnenstange erreicht ist? Sieh's mal positiv: Ich denke mal jeder von uns ist mit der DVD-Qualität zufrieden. Wenn es irgendwann ein neues (besseres) Medium geben sollte, kann das für die DVD nur heißen: Preisverfall!
    Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
    Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

    Kommentar


      #3
      Original geschrieben von Zico
      Hast du erwartet, dass mit der DVD das Ende der Fahnenstange erreicht ist? Sieh's mal positiv: Ich denke mal jeder von uns ist mit der DVD-Qualität zufrieden. Wenn es irgendwann ein neues (besseres) Medium geben sollte, kann das für die DVD nur heißen: Preisverfall!
      So ist es

      Kommentar


        #4
        Original geschrieben von Zico
        Wenn es irgendwann ein neues (besseres) Medium geben sollte, kann das für die DVD nur heißen: Preisverfall!
        Na dann Blue Ray WELCOME

        Ciao vom :) spacemutant
        S U B B E R L I N - The Story of Tresor

        Kommentar


          #5
          Original geschrieben von Zico
          Hast du erwartet, dass mit der DVD das Ende der Fahnenstange erreicht ist? Sieh's mal positiv: Ich denke mal jeder von uns ist mit der DVD-Qualität zufrieden. Wenn es irgendwann ein neues (besseres) Medium geben sollte, kann das für die DVD nur heißen: Preisverfall!
          Aber nicht nach so einer kurzer Zeit! Ich hasse es nicht auf den neusten Stand zu sein! Und das geht aufs Geld!
          Meine neusten Blu-ray´s!
          1."Dawn of the Dead" Agento Cut CoverB


          Kommentar


            #6
            Ich bin da sehr konservativ. Auch aus finanziellen Gründen. Bis sich das auf dem Markt durchsetzt, dürften noch viele Monde vergehen.
            Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
            Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

            Kommentar


              #7
              Original geschrieben von Zico
              Ich bin da sehr konservativ. Auch aus finanziellen Gründen. Bis sich das auf dem Markt durchsetzt, dürften noch viele Monde vergehen.
              sehr sehr viele monde... schaut mal wie lange es die dvd-technik gibt, und seit wann es erst diesen film-boom gibt

              Kommentar


                #8
                Original geschrieben von Zico
                Ich bin da sehr konservativ. Auch aus finanziellen Gründen. Bis sich das auf dem Markt durchsetzt, dürften noch viele Monde vergehen.
                Wenn es sich überhaupt durchsetzt,was ich nicht glaube !!

                Siehe Laserdisk oder Video 2000 waren Technisch
                besser als VHS.und sind trotzdem gefloppt.
                Seit dem 10.05.18 im Dtm Forum Offline.

                Kommentar


                  #9
                  Da jetzt erst DVD-Recorder und -Brenner den Markt erobern, wird es so schnell keinen Wechsel geben. Aber irgendwann ...
                  Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
                  Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

                  Kommentar


                    #10
                    Ich würde auch sagen, den meisten Leuten reicht die DVD Qualität völlig aus. Den meisten reichen ja sogar ihre VCD Kopien Eine DVD hat ja schon alles was man sich wünschen kann, den Film in Top Qualität, super Ton, mehrere Sprachen etc. ?
                    Und es hat ja schon jetzt nur eine kleine Minderheit das Geld, die DVD Technologie voll auszunutzen. Denn ich denke, es haben zwar viele einen DVD Player, aber wer hat schon eine 5.1 Anlage, Beamer Leinwand etc. Eher die Minderheit oder ?
                    Eben drum wird sich die neue Technologie erstmal überhaupt nicht durchsetzen und ein Nischendasein fristen wie im Musikbereich z.B. DVD-Audio und SACD.

                    Meine DVD- Sammlung

                    Kommentar


                      #11
                      Also hier sollte mal komplettiert werden
                      Die Blue Ray Technik ist zunächst einmal grundsätzlich dasselbe wie die DVD, nur eben daß hier nicht mit einem roten, sondern einem blauen Laser gearbeitet wird. Dies hat eine höhere Speicherdichte für die Silberlinge zur Folge.
                      Interessant ist diese Technologie nun zuallererst für die Industrie zum Einsatz als Datenspeichermedium. Auf eine DVD-R passen im Normalfall maximal 4,37 GB drauf. Auf die blueray sollen bis zu 120GB draufpassen (exakt weiss das noch keiner so genau). So.. und jetzt die Preisfrage......... was will der Normalverbraucher von Consumerelektronik mit soviel Speicherplatz Nix, er kann sie gar nicht verwenden. Ein Film benötigt normalerweise zwischen 8 und 9 GB Speicherplatz, je nach Zusatzaustattung. Dafür sind die heutigen double-layer discs völlig ausreichend (mal von solchen Monsterwerken wie HdR oder Doktor Schiwago abgesehen ). Es besteht also von der Filmindustrie momentan überhaupt kein Bedarf auf blueray umzustellen.
                      Das spätere blueray Laufwerke abwärtskompatibel sind, und die red-laser DVD auch lesen können, versteht sich von selbst. An eine evtl. bessere Qualität der Filme braucht man hier nicht zu denken, denn es geht wie erwähnt nur um höhere Speicherausbeute. Interessant vielleicht auch noch für den PC-Freak, der sich dann über spätere Laufwerke mit Mount Rainier Standard mehrere "Festplatten" anlegen kann.
                      Ansonsten erstmal cool bleiben. Für Stand-alone Player und unsere heißgeliebten Silberscheiben wird sich erst mal gar nichts ändern.




                      Ich hab keine Angst vor euch da oben, ihr habt den Arsch eh’ zu weit unten,
                      Ich darf bloß noch zahlen – und ihr verpraßt das ganze Geld
                      Ihr habt mir überhaupt nichts zu sagen – ich hab euch nicht gewählt!

                      Kommentar


                        #12
                        ...und was hat das mit Fussball zu tun
                        STRIPPED, RAPED AND FUCKIN` STRANGLED!!!

                        F A N A T I C S 2 0 0 1

                        last.fm Statistik

                        PYROTECHNIK IST KEIN VERBRECHEN !

                        Kommentar


                          #13
                          Heutzutage kann sich eh keiner das neuste leisten.
                          Ich denke die Leute sind noch nicht bereit für das Blue Ray ding!
                          Wer hollt sich denn nachdem er sich nen schönen DVd Player
                          gekauft hat noch so ein Teil?
                          Alles wird teurer und das geht einfach nicht!
                          Manchen reichen ja auch noch VHS Tapes!
                          also warum? warum?
                          Neuzugänge:

                          ° St. Elmo's Fire
                          ° Thumbsucker

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X