Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wahrscheinlich letzter Eintrag !!

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Original geschrieben von Roter_Drache_
    hey,ich hab Nekromantik vorher nie kritisiert.
    Wie gesagt.mit Dir hatte ich bis heute noch nicht das vergnügen.

    Na klar kann jeder schaun was er will.Mein Cousin glotzt auch gern Gesichter des Todes und ist kein schlechter Mensch.

    Nix für ungut und Frieden.ok

    Naja "Gesichter des Todes" wird eher 1-2 mal angesehen , öfter nicht ... l.l.


    ich persönlich habe GDT auch nur 2-4 mal angeschaut und seitdem liegt er rum ....
    http://www.meine-filmsammlung.de/?Fluke667

    Kommentar


      #17
      in den Beiträgen von Roter drache steckt nicht wenig wahrheit wovon sich einige mal ne scheibe abschneiden können....


      mir is es eigentlich relativ egal ob eine frau oder ein mann gefoltert wird, weil ich weiß es ist nur film und nachm dreh gehen sie wahrscheinlich alle einen saufen... im gegensatz zu diesen perversen Real Dokus ala Faces of Death usw. genau so perver is tiersnuff...
      ABER BITTE LEUTE NICHT WIEDER DAS THEMA JA



      Bis denn


      Mitglied der:
      Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

      Kommentar


        #18
        @ Roter_Drache_

        Ich habe auch die Guinea Pig Box zuhause stehen und finde die Effekte gut gemacht. Ich habe ca. 120 DVD´s zu Hause von denen 90% Horror und Splatterfilme sind.

        Trotzdem kann ich zwischen Film und Realität unterscheiden.

        Ich verspürte auch noch nie den Drang eine Frau zu fesseln und zu zerstückeln. Ich habe auch noch keine Katzen gefoltert und bin sonst auch recht umgänglich.
        Und ich habe sogar ein Leben ausserhalb des Films.

        Aber wenn jemand Splatterfilme gerne sieht dann soll er das doch machen. Was spricht denn dagegen? Tiertötungsszenen wie in den Kannibalenfilmen der 80´er habe ich eh keine mehr entdecken können. Daher verstehe ich nicht warum du dich so reinsteigerst.

        Und dieses Forum stellt eine Plattform dar, wo sich Gleichgesinnte über ihr Hobby unterhalten können.

        P.S. Wählst du eigentlich bei der nächsten Wahl die Grünen?

        Kommentar


          #19
          @roter drache

          Deine kritik ist zum großteil berechtigt.
          Die art wie du sie vorträgst scheint aber die Menschen(tier)rechtlichen Bahnen deutlich zu verlassen (zb der film den du mit den Regisseuren drehen willst).

          Aber vielleicht ist es so, das man auf jede Aggression gleichartig reagieren muß? Nur wer war oder ist dann im recht?

          Kommentar


            #20
            Hallo Roter Drache!

            Ich muss Dir ein wenig recht geben.Ich bin auch ein Horror-Film Fan,aber sowas wie Gesichter des Todes oder Tiersnuff haben mit
            einen guten Horrorfilm nichts zu tuhen!Genau wie manche "berühmten" Filmmacher wie Fulci oder Ittenbach,wo die Filme keine Spannung oder Atmosphäre besitzen.Solche Filme finde ich einfach nur schlecht.Es gibt aber auch unterschiede,z.B.Braindead ist totall Blutig,also ein richtiger Splatter-Filmchen.Diesen mag ich besonders ,weil er auf eine nicht
            ernst zunehmende Art gedreht wurde.Dies ist Unterhaltung pur!
            Oder Zombie1-Dawn of the Dead,den finde ich Klasse.Dieser Film
            hat eine Story,Spannung,Atmosphäre und gute Schauspieler!
            Der Film ist ja eigendlich Schwachsinn aber Unterhaltsamer Schwachsinn!
            Achso,sollche Filme wie Sado sind echt Krank!

            P.S.Es gibt Dir keiner das Recht,andere User in diesen Forum zu beleidigen!
            Meine neusten Blu-ray´s!
            1."Dawn of the Dead" Agento Cut CoverB


            Kommentar


              #21
              @ Roter Drache:

              im großen und ganzen gebe ich Dir recht, aber so vergleiche mit "kinderpornographie" sind hier einfach nur fehl am platz. sorry.
              Ich persönlich bin sehr gegen Tiersnuff, hasse zb. auch Vergewaltigungsszenen (muß meiner meinung einfach nicht sein). Aber ich liebe Splatter und Gore Filme, warum auch nicht. solange es NUR FIKTION ist und bleibt ist doch alles ok, oder? "Gesichter des Todes" etc. finde ich persönlich auch wiederlich.



              @ Fluke667:

              lass Ihm doch seine meinung, mich ärgern "Tiersnuff-szenen" auch. jedem das seine ...

              Kommentar


                #22
                Re: Wahrscheinlich letzter Eintrag !!

                Original geschrieben von Roter_Drache_
                Da ich es wieder nicht lassen konnte und wieder mit diesen unbeliebten Thema anfing wird das wohl mein letzter Eintrag sein.

                ***hoffe nicht; sind einige interessante gedanken dabei!***

                Oder vielleicht auch deswegen was ich jetzt schreiben werde.
                Erstmal ist mir aufgefallen das das Horror Forum lieber in Splatter Forum umbenannt werden sollte.

                ***bin zwar erst kurz hier, aber die meisten posts scheinen tatsächlich splatterfilme zu betreffen***

                Denn die User hier können wohl seiten-und stundenlang über die tollen Guinea-Pig Filme oder sonstigen Asienshit philosophieren.
                Wie fasziniert sie doch sind über die effekte dieser Schundserie.Sorry,wie soll man diese aneinanderreihung des Schwachsinns sonst nennen
                Frau wird gefoltert,Frau wird ausgeweidet.Habt Ihr was gegn Frauen

                ***nein, im gegenteil! ich liebe frauen!
                diese behauptung hinkt allerdings insofern, da im horrorgenre generell frauen gern gesehene opfer sind. von fulci bis argento, von craven bis raimi, frauen waren immer wieder extremsten formen der gewalt ausgesetzt. lt. argento ist es vom ästhetischen standpunkt aus schöner, eine frau sterben zu sehen als einen mann. wahrscheinlich, weil männer die größeren voyeure sind. abgesehen davon unterscheidet sich die asiatische (& speziell die japanische) kultur so gravierend von unserer, daß ich mir nicht anmaße, hier kritik zu üben.
                ich sags mal so: wenn filme wie guinea pig, the red room, non-stop rape oder rapeman (die allesamt pure fiktion sind) einen einzgien mord oder eine einzige vergewaltigung verhindern (indem sie den zuschauer als dessen ersatz und/oder als ventil dienen), dann haben sie schon ihre berechtigung.***

                Damit meine ich natürlich nicht alle !!!

                ***nett von dir***

                Aber bei einigen kommt es mir echt so vor,die Hauptsache ist Folter,Blut und Eingeweide.Das und nichts anderes zählt.
                Unter welchen umständen auch immer.
                Egal ob echt oder unecht.Mensch,Tier oder Kind.

                ***natürlich gibt es leute, die sich bei faces of death aufgeilen. ich gehöre nicht dazu. ich entscheide zwischen real und fiktion. den ersten gesichter des todes habe ich vor jahren mal gesehen; und sowas (mondo docus) schaue ich mir garantiert nicht mehr an.
                fiktiver splatter hingegen sind doch nur spezialeffekte. was ist so schlimm daran?***

                Leben eigentlich diese Meisterregisseure noch Lenzi,Deodato und T.F. Mous (Men behind the Sun)

                ***das hoffe ich doch
                wenn du allerdings t. f. mous mit lenzi in einem atemzug nennst, so scheinst du wohl men behind the sun nicht verstanden zu haben.***

                Ich würde gerne mit denen einen Film drehen.
                Nur wäre ich der Regisseur und Ihr könnt mir glauben das wäre der längste Folterfilm der welt.

                ***?***

                Würde in Asien sicher ein Klassiker werden und Ihr könntet 100 Seiten darüber diskutieren wie lange es doch dauern kann bis ein Mensch krepiert.

                ***?***

                Natürlich ist Guinea-Pig in Sachen Effekte ein Meisterwerk.
                Was mir zu denken gibt ist die Begeisterung und Faszination die ein Film der eigentlich keiner ist,sondern nur eine aneinanderreihung von Perversitäten,auf einige Leute hat.
                ("ich trage das t-shirt fast jeden tag")
                ("ich habe das poster rahmen lassen") etwa in gold

                ***die von hideshi hino inszenierten gp's (mermaid in a manhole, flowers of flesh and blood) sind meiner meinung nach kunstwerke!***

                Nochwas persönliches zum schluss:

                Mir ist es ehrlich scheissegal ob ich hier rausfliege.Ich bin eigentlich schreibfaul und hab nur gepostet weil ich einige aussagen von einigen Wixern zum kotzen fand.Ich habe nämlich ein Leben ausserhalb des Films,im gegensatz zu den meisten von Euch!!

                ***und mit solchen blöden beleidigungen werden deine oben angeführten kritischen gedanken null und nichtig.***

                Ob Ihr es nun glauben wollt oder nicht.Manche Darstellungen oder Szenen in Filmen sind durch NICHTS zu rechtfertigen.

                ***glaub ich nicht nur, weiß ich!***

                ODER WÜRDET IHR WENN JEMAND EINEN FILM DREHT MIT KINDERPORNOGRAPHIE AUCH SAGEN:"ES PASSIERT SOWIESO,OB NUN JEMAND NE KAMERA DRAUFHÄLT ODER NICHT" ? ? ?

                ***reden wir hier über fiktive horrorfilme oder über snuff- mondo- oder kinderporno? allein schon der o. a. gedanke ist pervers und menschenverachtend!***

                Zitat "NewYorkRipper" :
                "Es spielt doch keine Rolle, ob dies gefilmt wird oder nciht, geht es dem Tier dadurch besser oder schlechter ? " Zitat ende.

                ***was soll das zitat? das hat der drehbuchautor reingeschrieben, um die leute was zynisches sagen zu lassen. meinst du wirklich, daß das was bedeutet? ein zitat aus einem splatterfilm!?***

                Vielleicht bis später !!

                ***vielleicht***

                Liebe Grüsse an Angel,Tiger,Sir Onikom und ganz besonders an Zico (der hat courage) !!

                Kommentar


                  #23
                  Ich muss meinen Standpunkt eigentlich nicht wierderholen, aber ich gebe dem Roten Drachen schon Recht. Es ist auffallend, dass der Horrorfilm vom alten Schlag (mit Atmosphäre, Handlung, Grusel und sicher auch Härte) nicht mehr so beliebt ist. Bei den meisten muss die Suppe spritzen, was das Zeug hält und man soll möglichst nicht nachdenken müssen. Das ist für mich aber keine Filmkultur. Da lob ich mir Filme wie POLTERGEIST oder DER WEISSE HAI oder eben (passend zum heutigen Tag) HALLOWEEN.

                  Wie alles, so ist auch das Ansichtssache. Aber ich stehe nicht auf Movies, in denen nur sinnlos und ohne Handlung gesplattert wird. Das hat in meinen Augen auch nichts mit Horror zu tun. Wenn es gelingt, Splatter mit einer spannenden Handlung (TANZ DER TEUFEL, NIGHTMARE, DAWN OF THE DEAD) oder herrlich schwarzem Humor (RABID GRANNIES, BRAINDEAD, BAD TASTE) zu verbinden, ist das okay. Aber nur sinnloses und dann auch noch dilletantisch gedrehter Splatter-Müll, der nur zur Belustigung des Konsumenten an Gewalt dient, muss ich nicht haben.
                  Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
                  Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

                  Kommentar


                    #24
                    Ich bin auch der meinung das du teilweise recht hast, aber du solltes doch denen die die Filme sehen wollen nicht verurteilen.
                    Meine Neusten DVDs:
                    - Austin Powers In Goldständer
                    - Beim sterben ist jeder der Erste
                    - Romeo must Die
                    - Der Exorzist 1
                    - Der Exorzist 2
                    - Der Exorzist 3
                    - Anatomie 1
                    - Anatomie 2
                    - Der Herr der Ringe 1 Box Set

                    Kommentar


                      #25
                      Ach ja dieser verdammte unnötige Tiersnuff

                      Er bringt sogar die Leute zum streiten! Komplett negativ dieser Tiersnuff !

                      Gut, dass ich das über Men behind the sun (katze, ratten) gelesen habe! Jetzt weiß ich, dass ich mir diesen Film nicht ansehen werde!

                      Ich könnt ja schon bei nachgestellten Tiertötungszenen
                      "When there is no more room in hell, the dead will walk the earth!"

                      Kommentar


                        #26
                        @ Ed Gein

                        Bin ganz deiner meinung, bei Tiersnuffszenen könnte ich und ich werd dann oft richtig
                        Meine Neusten DVDs:
                        - Austin Powers In Goldständer
                        - Beim sterben ist jeder der Erste
                        - Romeo must Die
                        - Der Exorzist 1
                        - Der Exorzist 2
                        - Der Exorzist 3
                        - Anatomie 1
                        - Anatomie 2
                        - Der Herr der Ringe 1 Box Set

                        Kommentar


                          #27
                          Re: Wahrscheinlich letzter Eintrag !!

                          Original geschrieben von Roter_Drache_

                          ("ich habe das poster rahmen lassen") etwa in gold

                          ... und hab nur gepostet weil ich einige aussagen von einigen Wixern zum kotzen fand...

                          Liebe Grüsse an Angel,Tiger,Sir Onikom und ganz besonders an Zico!!
                          scheint ja doch nicht dein letzter Beitrag gewesen zu sein. Aber mal zu deiner Aussage:

                          Du bezeichnest uns (oder einige) als Wi*er?

                          Was hast du eigentlich dagegen, dass ich mir ein Horrorposter einrahme, soll ich es verbrennen, zerreisen

                          Schleimer!
                          Zuletzt geändert von vkl; 31.10.2002, 14:35.

                          Kommentar


                            #28
                            sorry aber mich hat nur genervt das er in seinen ganzen Postings immer nur schlecht über Filme geredet hat über die wir diskutierten ... Wenn einer Tiersnuff mag lasst ihm das vergnügen und meckert ihn nicht an , ich finde solche sachen auch nicht Supertoll , aber es ist halt im Film drin und man kann es nicht entfernen ... Dampf ablassen über irgendwelche Filme bringt sowieso nix .. weil jeder Film ist so wie er ist und so ist er in der öffentlichkeit ....

                            Eigentlich hat er zum teil recht mit solchen Filmen wie "Gesichter des Todes" .... Aber was soll man dagegen tun es gibt tausende und wird auch immer wieder welche geben die den Film gerne sehen .. dagegen hilft bestimmt kein Protestieren ...


                            Ich Frage mich eh schon seit einiger zeit : WAS BRINGT ES UNS ÜBER TIERSNUFF ZU DISKUTIEREN ?


                            @Zico Ich finde es gibt einen Unterschied :

                            Moderner Splatter

                            und

                            Alter Grusel / Horror


                            Ich finde das alte Filme wie Poltergeist oder der Weisse Hai oder Nacht der reitenden Leichen die noch nicht sooo blutig sind auch gesehen werden , aber momentan ist eben der Moderne Splatter mit viel Blut Trendy ... Vor 3 Jahren gabs auch viele Splatterforen , aber da mochte niemand Dawn of the Dead , oder Braindead .... Damals war noch von ganz anderen Filmen die Rede ( Profondo Rosso , Dellamorte Dellamore , The Church , California Axe Massacre , Gehirnwäsche , BioCreature ) es wird von diesen Filmen ja jetzt auch noch manchmal getalked aber sie sind eben nicht mehr Trendy .... ich denke aber auch das sind nachzügler des Grusel , sie enthalten weniger Blut aber eine düstere Stimmung


                            GREEEEETZ
                            http://www.meine-filmsammlung.de/?Fluke667

                            Kommentar


                              #29
                              Re: Re: Wahrscheinlich letzter Eintrag !!

                              @Gollum

                              "NewYorkRipper" ist ein User hier im Forum der sich so geäussert hat.

                              Ansonsten Danke für Deinen sachlichen Beitrag.

                              Lg R.D.
                              Zuletzt geändert von Roter_Drache_; 31.10.2002, 19:15.

                              Kommentar


                                #30
                                Re: Re: Re: Wahrscheinlich letzter Eintrag !!

                                Original geschrieben von Roter_Drache_
                                "NewYorkRipper" ist ein User hier im Forum der sich so geäussert hat.

                                Ansonsten Danke für Deinen sachlichen Beitrag.

                                Lg R.D.
                                Was habe ich bitte ?



                                PS: Ich will mit deinen Streitereien nix am Hut haben, also lass mich gefälligst raus, danke!


                                "Es ist der Traum der mich geführt. Und folgen werde ich bis in die Glut"

                                Lacrimosa - Der Kelch des Lebens

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X