Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ghost - Epos Eponymous

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ghost - Epos Eponymous

    Ghost is eine neue Schwedische band die letztes jahr anscheinend aus dem nichts aufgetaucht ist und auf verschiedenen festivals dieses jahr viel interesse bei musik und metal fans fand.

    Die jungs haben jetzt grade ihre erste CD "Epos Eponymous" veröfentlicht und zeigen der metal welt das auch es auch mal anders geht. Die satanische texte erinneren eher an bands wie Mercyful Fate aber musikalisch erinnert das ganze dann doch mehr an 70´s progessive rock ala Blue Oyster Cult mit ein wenig Black Sabbath einflüsse. Wer sich genau hinter den masken verbirgt bleibt momentan noch ein rätsel... Fakt jedoch ist das Ghost ein frischer wind im metal genre ist mit ihrem retro style und phantastischer theatralen bühnen show.

    Ghost wird sicherlich nicht jedermans geschmack sein aber fans die auf retro metal stehen können sich hier das herz mal wirklich aufholen.:)



    Ghost live in Stockholm: http://youtu.be/XeyRbmN-f94
    "When the earth spits out the dead, they will rise to suck the blood of the living" - ZOMBI 2

    MY DVD COLLECTION
    SOUNDTRACK RADIO

    #2
    Ja, sehr schöne Platte.

    Wenn man einigen vertrauenwürdigen Quellen glauben schenken darf dürfte es sich bei Ghost um Members von Wolf und Watain handeln.
    WHEN YOU'VE GOT THE TIME TO GO
    COME TO SEE OUR METAL-SHOW
    WITH GIRLS & SKULLS & HELLISH FIRE
    HAIL WE'RE GODDESS OF DESIRE!!

    Mitglied der:
    Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

    Kommentar


      #3
      Hui- es sind ja mittlerweile ganz andere Theorien auf getaucht. dreh mal den Namen, sodaß er auf den Kopf steht, dann erkennst du mit einwenig Phantasie den Namen der eventuellen Band die dahinter steckt. S.o.s.

      Wenn das stimmt freut mich das ganze weniger.
      Was ich auch mittlerweile überhaupt nicht mehr verstehe, ist der Hype was um die Band gemacht wird.

      Die Elizabeth 7" welche von Iron Pegasus gemacht wurde( es gibt 2 Versionen- rot auf 100 Stk. limitiert und schwarz auf 900 Stk. limitiert. Gesamt 1000 Stk und das ist für das erste Release einer unbekannten Band eine Zahl die nie verkauft wird bzw. nur sehr schleppend und langsam) ist neulich auf Ebay in der 100er Version mit über 400 Euro beboten worden.
      Von der 12" die über Rise Above Kam wurden mittlerweile 5500 Stk. gepreßt!
      Metaldidi's 31 Days to Night

      Kommentar


        #4
        den Hype versteh ich allerdings auch net wirklich...

        No One Can Escape Me
        On Black Death I Ride
        When Kissed By The Sword Of Vengeance
        Your Head Lays There By Your Side
        I Take The Lives Of All That I Once Knew
        The Torn Flesh Of A Slow Death Wait For You



        I love the smell of
        NAPALM IN THE MORNING

        Kommentar


          #5
          5000 stk werden sonst nur von SLAYER Sachen gepreßt!! und da nicht mal unbedingt!!
          Metaldidi's 31 Days to Night

          Kommentar


            #6
            Zugegeben der wirbel um die band ist momentan ziemlich gross, aber wie gesagt die band sorgt auch für einen frischen wind im metal genre. Ich denke viele metal fans werden mal wieder dran erinnert das metal nicht unbedingt immer laut und schnell muss sein. Es tut mal gut mal wieder etwas anderes zu hören wie der sovielste Slayer abklatsch.
            "When the earth spits out the dead, they will rise to suck the blood of the living" - ZOMBI 2

            MY DVD COLLECTION
            SOUNDTRACK RADIO

            Kommentar


              #7
              Ja klar muss es nicht immer krachen, trotzdem sind weder Ghost noch andere gerade gepushte Vertreter der Retro-Rock-"Bewegung" wie The Devil's Blood auch nur irgendwie relevant oder spannend - just my 2 cents.
              Da lob ich mir NOIA oder TOXIC HOLOCAUST - das isses!

              Kommentar

              Lädt...
              X