Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DVD-Rezension: LIVE AT WACKEN 2007 - Limited Special Edition

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    DVD-Rezension: LIVE AT WACKEN 2007 - Limited Special Edition

    LIVE AT WACKEN 2007
    Special Limited Edition




    Technische Daten/Features

    Anzahl Discs: 3 (2 reguläre DVDs plus Bonus-DVD)
    Spielzeit: 850 Minuten
    Bildformat: 16:9 (außer Making of Saxon Lightshow)
    Tonformat: DolbyDigital 5.1 und 2.0
    Sprache: Deutsch (teilweise Englisch in den Interviews)
    Untertitel: Gemischt (deutsch bei englischem Ton, englisch bei deutschem Ton)
    Verpackung: Digipack
    Extras: 26-seitiges Booklet, Backstagepaß 2007, W:O:A Aufnäher


    Inhalt:

    87 Videoclips
    1 Dokumentation
    3 Specials
    1 Making Of
    1 Trailer


    DVD 1

    Intro-Trailer

    W:O:A 2007 Dokumentation vom Rockpalast mit folgenden eingebundenen Videos:

    01 Sacred Reich - Independent
    02 Napalm Death - Fatalist
    03 Sodom - Ausgebombt
    04 Rage - From The Cradle To The Grave
    05 Lacuna Coil - Enjoy The Silence
    06 Type O Negative - We Hate Everyone
    07 Rose Tatoo - Remedy
    08 Iced Earth - Ten Thousand Strong
    09 Blind Guardian - The Bard's Song
    10 Saxon - Let Me Feel Your Power
    11 Dimmu Borgir - Progenies Of The Great Apocalypse
    12 Immortal - Unsilent Storms In The North Abyss
    13 Cannibal Corpse - Born In A Casket
    14 Overkill - Wrecking Crew Thursday


    W:O:A Highlights von Tag 1 (Donnerstag):

    15 Blitzkrieg - Theatre Of The Damned
    16 Rose Tatoo - Once In A Lifetime
    17 Neara - Armamentarium
    18 Narziss - Und du verblasst
    19 Gutbucket - Body Go Whooo
    20 The Sorrow - Knights Of Doom
    21 Sodom - Blood On Your Lips
    22 Animal Alpha - Bundy
    23 Tyr - Wings Of Time
    24 Electric Eel Shock - Scream For Me
    25 Hatesphere - Let Them Hate
    26 Maroon - Sword And Bullet
    27 Overkill - Eliminiation
    28 Saxon - Strong Arm Of The Law


    W:O:A: 2007 - Behind The Scenes
    W:O:A: 2007 - Camp Life


    DVD 2

    W:O:A Highlights von Tag 2 (Freitag)

    01 Suidakra - Wartunes
    02 Napalm Death - Nazi Punks Fuck Off
    03 Therion - To Mega Therion
    04 Volbeat - Soulweeper
    05 Mennen - Power To The Bone
    06 Drone - Chainsaw Symphony
    07 Possessed - Confessions
    08 Falconer - The Clarion Call
    09 Chthonic - Grab Your Soul To Hell
    10 J.B.O. - Verteidiger des Blödsinns
    11 Belphegor - Bluhtsturm Erotica
    12 Enslaved - Ruun
    13 Lacuna Coil - Closer
    14 Schandmaul - Walpurgisnacht
    15 Blind Guardian - Mirror Mirror
    16 Iced Earth - Prophecy
    17 Samael - On The Rise
    18 Dimmu Borgir - The Chosen Legacy
    19 Die Apokalyptischen Reiter - Reitermania


    W:O:A Highlights von Tag 3 (Sonnabend)


    20 Sonic Syndicate - Blue Eyed Fiend
    21 Disillusion - Don't Go Any Further
    22 Sacred Reich - Ignorance
    23 Heaven Shall Burn - Counterweight
    24 Moonspell - Blood Tells
    25 Dimension Zero - He Who Shall Not Bleed
    26 Dir En Grey - The Final
    27 Norther - Frozen Angel
    28 Rage - Turn The Page
    29 Destruction - Mad Butcher
    30 Turisas - Battle Metal
    31 Torture Squad - The Beast Within
    32 Type O Negative - Kill You Tonight
    33 Stormwarrior - Heavy Metal Fire
    34 Haggard - The Observer
    35 Immortal - Withstand The Fall Of Time
    36 Cannibal Corpse - Hammer Smashed Faces
    37 Subway To Sally - Auf Kiel


    DVD 3 (Bonusdisc)

    W:O:A: 2007 - Making of Saxon Lightshow


    Videos:

    01 Die En Grey - Dead Tree
    02 Communic - Frozen Asleep In The Park
    03 Suidakra - The Ixth Legion
    04 The Black Dahlia Murder - Miasma
    05 Lacuna Coil - Our Truth
    06 Pharao - Seven Seas
    07 Volbeat - The Garden's Tale
    08 Therion - Son Of The Staves Of Time
    09 Benedictum - Shell Shock
    10 Gutbucket - Burn The Radio
    11 Moonspell - Memento Mori
    12 Rage - Lingua Mortis Medley
    13 Black Majesty - Forever Damned
    14 Letzte Instanz - Mein Todestag
    15 Haggard - Of A Might Divine
    16 Kampfar - Troll, Dod og Trolldom
    17 Blind Guardian - Fly
    18 Schandmaul - Dein Anblick
    19 Overkill - Fuck You
    20 Saxon - Attila The Hun
    21 Dimmu Borgir - Spellbound By The Devil
    22 Mambo Kurt – Orgelmassaker

    LEA Verleihung – Bestes deutsches Festival 2007: Wacken Open Air


    Review:

    LIVE AT WACKEN 2007 in der Limited Special Edition ist ein gigantisches Live-Paket für alle, die das letztjährige W:O:A noch einmal am heimischen Bildschirm revuepassieren lassen wollen, aber auch für diejenigen, die 2007 nicht selbst beim größten Metal-Festival der Welt dabei sein konnten.

    Die SE bietet viel Licht aber auch einiges an Schatten. Nach dem Einlegen der DVDs startet jeweils ein ziemlich simples Hauptmenü, das beim Handling doch zu wünschen übrig läßt, was in erster Linie wohl von teilweise schlampigem Authoring her rühren dürfte. Im Main-Menü kann man zwischen DD 5.1 und 2.0 Ton auswählen und die Untertitel ein- bzw. ausblenden. Weiterhin hat man die Wahl zwischen ALLES ABSPIELEN und EINZELN ABSPIELEN. Entscheidet man sich für Möglichkeit 2, gelangt man ins Kapitelmenü. Dort findet man auf DVD 1 auch schon den ersten Fehler, denn über das Kapitel-Menü lassen sich der Intro-Trailer und die W:O:A Dokumentation nicht anwählen! Solche Schnitzer dürfen bei einem Produkt, das immerhin an die 30 EURO kostet, einfach nicht passieren!

    Wählt man die Option ALLES ABSPIELEN, beginnt das Live-Vergnügen mit einem einleitenden Intro, danach startet die Dokumentation. Zwei Stunden lang werden vom Rockpalast alle möglichen Aspekte des W:O:A mehr oder weniger intensiv beleuchtet. Die immer wieder eingestreuten Clips machen die ganze Sache recht kurzweilig. Die Macher, etliche Bands und natürlich die Fans kommen zu allen möglichen Themen zu Wort. Natürlich handelt es nicht um eine professionelle Doku, aber der Spaßfaktor ist doch ungemein hoch, und die 2 Stunden vergehen wie im Flug.

    Was die Clips der Doku, die Live-Highlights von Tag 1 – 3 und die Bonusvideos auf DVD 3 angeht: kamera-und cuttechnisch kann man die Mitschnitte sicher als die Referenz im Bereiche von Metal-Live-Auzeichnungen bezeichnen. Schon die Vor-Ort-Mischung der sehr aufwendig eingefangenen Bilder zeugte von hoher Professionalität, und das spiegelt sich auch auf den DVDs wieder. Wobei natürlich die Videos von den 3 Hauptbühnen (True, Black und Party Stage) qualitätsmäßig ein Stück vor den Clips der WET Stage liegen. Insgesamt ist die Bildqualität gut bis sehr gut, die Zusammenschnitte des Materials sind fast in allen Videos top.
    Die Tonqualität reicht von NA JA bis KRISTALLKLAR. Was sicher auch von der Arbeit der einzelnen Tontechniker vor Ort abhängig war. Absoluten TOP-Sound bieten die Clips von SAMAEL, DIMMU BORGIR, IMMORTAL, SAXON, BLIND GUARDIAN und RAGE.

    Die 87 Clips bieten einen guten Querschnitt des W:O:A 2007. Teilweise hat man auch die Möglichkeit, hier die ein oder andere Band, die man vor Ort vielleicht verpaßt hat, nachträglich noch zu begutachten. Bei mir waren das TYR, TURISAS, POSSESSED, RAGE und SCHANDMAUL. Zudem habe ich sogar zwei, drei Bands für mich entdeckt, die ich vorher nicht kannte, deren Videos aber durchaus Lust auf die CD machen. So geschehen bei VOLBEAT, den kruden japanischen Goth/Black/Death Metallern CHTHONIC und NARZISS.

    Das Behind The Scenes und das Campside Special sind rechte kurze, aber sehr amüsante Zusatzkost. Das Making Of Saxon Lightshow ist da wesentlich umfangreicher geraten und bietet äußerst interessante Einblicke in die Arbeit der Licht-Spezialisten.

    Das abschließende Special auf DVD 3 über die LEA-Verleihung ist ok. Kann man gesehen haben, muß man aber nicht. Allerdings besteht hier eine wunderbare Möglichkeit zum Fremdschämen, denn die Laudatio der Popweichspülernulpen Schenker und Meine von den Scorpions ist vor allem eines: HOCHNOTPEINLICH! FUCK YOU!!!

    So weit, so gut. Kommen wir jetzt zu den negativen Dingen, die mir aufgefallen sind.

    1. Bei Disc 3 hängt sich das Hauptmenü bei der Auswahl bestimmter Einstellungen immer wieder auf – extrem mieses Authoring!

    2. Auf allen drei DVDs gibt es kurze Bildaussetzer.

    3. Unverzeihlich: wählt man auf DVD 2 bei den Highlights von Tag 3 5.1 Sound, bekommt man den Ton von Tag 2 zu hören! Das ist eigentlich ein Grund für die Produktionsfirma, eine Austausch-Disc bereitzustellen!!! Leider wird man sich aber bei einem Schrott-Label wie ZYX wohl diesbezüglich keine Hoffnungen zu machen brauchen! Damned!!!

    4. Die Bandauswahl. Im großen und ganzen ist die schon ok. Und mit 87 Clips bekommt man auch die volle Bedienung. Absolut unverständlich ist allerdings, warum die 3 DVDs kein einziges Video von IN FLAMES enthalten!!! Die waren am Sonnabend schließlich Co-Headliner! Neben diesem extremen Faux Pas fehlen außerdem definitiv noch einige weitere Bands. Für mich hätten auf alle Fälle ins Programm gehört:

    ALL THAT REMAINS (Donnerstag)

    AMORPHIS (Freitag)
    GRAVE DIGGER (Freitag)

    THE VISION BLEAK (Sonnabend)
    MOONSORROW (Sonnabend)
    1349 (Sonnabend)
    STRATOVARIUS (Sonnabend)
    IN FLAMES (Sonnabend)

    Auch und gerade wenn man bedenkt, daß einige Bands auf den DVDs mit drei Videos vertreten sind (BLIND GUARDIAN, DIMMU BORGIR, SAXON, LACUNA COIL, RAGE), wäre hier genügend Spielraum für die oben genannten Bands gewesen! Dazu kommt, daß man gut und gerne auf einige Lückenfüller wie PHARAO oder GUTBUCKET (2 Clips!) hätte verzichten können!

    5. Verpackung. Was nützt das schönste Digipack, wenn es ständig aufklappt oder die Gimmicks herausfallen, weil man aus nicht nachvollziehbaren Gründen auf einen Schuber verzichtet hat?


    Fazit:

    Im großen und ganzen ist die Limited Special Edition von LIVE AT WACKEN 2007 eine lohnenswerte DVD-Kollektion für alle W:O:A Besucher und interessierten Metalfans geworden. Eine ausführliche Dokumentation und fast 90 Live-Videos sowie weitere Specials mit einer Laufzeit von insgesamt 850 Minuten bieten WACKEN satt! Es macht Spaß, das tolle letztjährige Festival am heimischen Bildschirm noch einmal erleben zu können. Punkteabzug gibt es für das schlampige DVD-Authoring, den massiven Tonfehler auf Disc 2, Patzer bei der Bandauswahl und den fehlenden Schuber.

    Gesamt: 7,5 von 10 Punkten
    Zuletzt geändert von Anvar666; 28.07.2008, 23:13.

    _________________________
    "HANDCRAFTED BY THE SIXTEEN MEN OF TAIN!"
    Mitglied des 1. Offiziellen DTM-Clubs der Scotch Single Malt Whisky Liebhaber

    _________________________
    Das schwächere Geschlecht ist das stärkere wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.


    #2
    Hab ich natürlich schon, und wir waren ja damals live mit dabei, gell anvar. Morgen geht es übrigens wieder los in den hohen Norden.

    Vital Remains haben übrigens gar nicht gespielt, obwohl sie hätten sollen.:)
    WHEN YOU'VE GOT THE TIME TO GO
    COME TO SEE OUR METAL-SHOW
    WITH GIRLS & SKULLS & HELLISH FIRE
    HAIL WE'RE GODDESS OF DESIRE!!

    Mitglied der:
    Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

    Kommentar


      #3
      Ein besonderes Schmankerl enthält die W:O:A 2007 DVD noch für alle DTM Metaller!
      Ich habe nämlich entdeckt, daß der gute Duff666 sich doch tatsächlich in gleich zwei Specials hineingemogelt hat, und zwar in der typischsten aller Duff-Posen!!!

      Angehängte Dateien

      _________________________
      "HANDCRAFTED BY THE SIXTEEN MEN OF TAIN!"
      Mitglied des 1. Offiziellen DTM-Clubs der Scotch Single Malt Whisky Liebhaber

      _________________________
      Das schwächere Geschlecht ist das stärkere wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.

      Kommentar


        #4
        Zitat von Anvar666 Beitrag anzeigen
        Ein besonderes Schmankerl enthält die W:O:A 2007 DVD noch für alle DTM Metaller!
        Ich habe nämlich entdeckt, daß der gute Duff666 sich doch tatsächlich in gleich zwei Specials hineingemogelt hat, und zwar in der typischsten aller Duff-Posen!!!


        WHEN YOU'VE GOT THE TIME TO GO
        COME TO SEE OUR METAL-SHOW
        WITH GIRLS & SKULLS & HELLISH FIRE
        HAIL WE'RE GODDESS OF DESIRE!!

        Mitglied der:
        Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

        Kommentar


          #5
          Zitat von aswang Beitrag anzeigen
          Hab ich natürlich schon, und wir waren ja damals live mit dabei, gell anvar. Morgen geht es übrigens wieder los in den hohen Norden.

          Vital Remains haben übrigens gar nicht gespielt, obwohl sie hätten sollen.:)
          Ups, das war mir schon entfallen. Habs mal geändert.

          Trotzdem ärgert es mich, daß so viele gute Bands fehlen.

          Aber wie schon geschrieben, trotzdem absolut sehenswert.

          _________________________
          "HANDCRAFTED BY THE SIXTEEN MEN OF TAIN!"
          Mitglied des 1. Offiziellen DTM-Clubs der Scotch Single Malt Whisky Liebhaber

          _________________________
          Das schwächere Geschlecht ist das stärkere wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.

          Kommentar


            #6
            @aswang

            Machst du nach dem W:O:A wieder Urlaub in good old Germany?

            _________________________
            "HANDCRAFTED BY THE SIXTEEN MEN OF TAIN!"
            Mitglied des 1. Offiziellen DTM-Clubs der Scotch Single Malt Whisky Liebhaber

            _________________________
            Das schwächere Geschlecht ist das stärkere wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Anvar666 Beitrag anzeigen
              Ups, das war mir schon entfallen. Habs mal geändert.

              Trotzdem ärgert es mich, daß so viele gute Bands fehlen.

              Aber wie schon geschrieben, trotzdem absolut sehenswert.

              Ich hab das ja auch erst viele Wochen später erfahren. Eigentlich wollten der Kevin und ich sie uns auch ansehen, also trabten wir nach Cannibal Corpse zum Zelt. Dort waren allerdings so viele Leute zu gegen und es war ohnehin schon 2.00 Uhr morgens. Also verzichteten wir drauf, und Wochen später habe ich dann irgendwo gelesen dass die gar nicht gespielt haben.:)
              WHEN YOU'VE GOT THE TIME TO GO
              COME TO SEE OUR METAL-SHOW
              WITH GIRLS & SKULLS & HELLISH FIRE
              HAIL WE'RE GODDESS OF DESIRE!!

              Mitglied der:
              Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

              Kommentar


                #8
                Zitat von Anvar666 Beitrag anzeigen
                @aswang

                Machst du nach dem W:O:A wieder Urlaub in good old Germany?
                Nö, in good old Italy.
                WHEN YOU'VE GOT THE TIME TO GO
                COME TO SEE OUR METAL-SHOW
                WITH GIRLS & SKULLS & HELLISH FIRE
                HAIL WE'RE GODDESS OF DESIRE!!

                Mitglied der:
                Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

                Kommentar


                  #9
                  oha! Sammelt Ihr die Aswangnistin dann nach dem W:O:A noch auf?

                  _________________________
                  "HANDCRAFTED BY THE SIXTEEN MEN OF TAIN!"
                  Mitglied des 1. Offiziellen DTM-Clubs der Scotch Single Malt Whisky Liebhaber

                  _________________________
                  Das schwächere Geschlecht ist das stärkere wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Anvar666 Beitrag anzeigen
                    oha! Sammelt Ihr die Aswangnistin dann nach dem W:O:A noch auf?
                    Die ist dieses Jahr wieder mit dabei.:)
                    WHEN YOU'VE GOT THE TIME TO GO
                    COME TO SEE OUR METAL-SHOW
                    WITH GIRLS & SKULLS & HELLISH FIRE
                    HAIL WE'RE GODDESS OF DESIRE!!

                    Mitglied der:
                    Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

                    Kommentar


                      #11
                      Genial! Dann kannst du sie ja schon mal auf die nächstjährige deutsch/österreichische Wacken-Party einstimmen! Die Sigune kommt auch mit, die hat gar keine andere Wahl!

                      _________________________
                      "HANDCRAFTED BY THE SIXTEEN MEN OF TAIN!"
                      Mitglied des 1. Offiziellen DTM-Clubs der Scotch Single Malt Whisky Liebhaber

                      _________________________
                      Das schwächere Geschlecht ist das stärkere wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Anvar666 Beitrag anzeigen
                        Genial! Dann kannst du sie ja schon mal auf die nächstjährige deutsch/österreichische Wacken-Party einstimmen! Die Sigune kommt auch mit, die hat gar keine andere Wahl!
                        Passt!
                        WHEN YOU'VE GOT THE TIME TO GO
                        COME TO SEE OUR METAL-SHOW
                        WITH GIRLS & SKULLS & HELLISH FIRE
                        HAIL WE'RE GODDESS OF DESIRE!!

                        Mitglied der:
                        Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X