Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Storm Crusher Festival 2016

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Storm Crusher Festival 2016

    Nachdem mein Festival-Debut am 2015er Storm Crusher super verlaufen ist, werde ich auch 2016 bei diesem für Old Skool-Metaller sehr empfehlenswerten Festival dabei sein.

    Aufgrund von Platzproblemen heuer erstmals in der O'Schnitt Halle Wurz :

    Wurzer O`Schnitt-Halle
    Lamplmühlstraße 29
    92715 Püchersreuth

    vom 16. - 18.9.2016 sowie einer Warm Up-Party am 15.9.

    Bisher bestätigt:

    Asphyx
    Manilla Road
    Diamond Head
    Atlantean Kodex
    RAM
    Root
    Stormwarrior
    Exumer
    Darkness
    Ambush
    Masters Of Disguise
    Pripjat
    Lord Vigo
    '77
    Horns Of Domination
    Iron Thor
    Division Speed
    Deadheads

    Pre-Day (15.9.):

    Iron Kobra
    Stallion
    Antipeewee
    Spellbound
    Deathronation
    Rising Storm

    Festivaltickets nun verfügbar bei okticket.de
    2-Tagestickets & Tagestickets
    Early Bird Rabatt von 20% bis 31.01.2016
    Gruppenrabatt ab dem 10. Ticket 2,00 EUR auf jedes Ticket!

    www.storm-crusher.de

    Zuletzt geändert von Dj LU; 07.03.2016, 18:53.

    #2
    Es ist so weit, wir möchten euch nicht länger auf die Folter spannen!
    Hiermit lassen wir euch an diesem ehrenvollen Geschenk teilhaben und legen euch heute den Act Atlantean Kodex unter den Weihnachtsbaum! Es freut uns besonders, diese Oberpfälzer aus der naheliegenden Umgebung bei uns begrüßen zu dürfen. Die Herrschaften werden exklusiv das Storm Crusher als einzige Deutschlandshow 2016 beehren.
    Atlantean Kodex das momentane Maß in Sachen Heavy/Epic/Doom Metal! Dies können selbst die größten Kritiker nicht bestreiten.
    Mit ihren 2013er Meisterwerk "The White Goddess" war spätestens allen klar, dass keiner an den Oberpfälzern vorbei kommt. Manch andere Bands würden dafür töten einmal einen Song wie "Heresiarch" oder "Twelve Stars And An Azure Gown" zu schreiben.
    Aber fangen wir erst einmal ganz von vorne an:
    2005 im bayerischen Vilseck von Manuel Trummer (Gitarre) und Florian Kreuzer (Bass) gegründet. Es war ziemlich schnell klar, dass man musikalisch Bands wie Manowar, Bathory oder auch Solstice nacheifern wollte. Komplettiert wurde die Band von Markus Becker (Gesang) Michael Koch (Gitarre) und Mario Weiss (Drums). Mit den EP´s "A Prophet In The Forest" und "The Pnakotic Vinyls" konnte man bereits große Aufmerksamkeit erlangen, ehe man 2010 mit dem 1. Album "The Golden Bough" den großen Durchbruch schaffen konnte.
    Es bleibt zu hoffen, dass Atlantean Kodex beim nächsten Album nochmal eine Schippe darauf legen werden. Wir freuen uns das wir einen ihrer seltenen Live Auftritte am Storm Crusher Festival 2016 genießen können und das wie bereits genannt auch noch als einzige Deutschland-Show 2016!!!
    Genug gesagt! Heavy Christmas!

    Kommentar


      #3
      Die Speed Metaller von Masters of Disguise haben sich große Ziele gesetzt. Wenn man sich als Band diesen Namen gibt, weiß ein jeder traditionsbewusster Metalfan in welche Richtung es geht. Für alle die noch keine Berührung mit dieser Band hatten, wollen wir die Anspielung auf den Bandnamen kurz erörtern:
      "Master of Disguise" ist das legendäre Album der amerikanischen Speed/Power Metal Band "Savage Grace" das 1985 erschien. Genau hier setzt unsere heutige Band an. Speed/Power Metal der Extraklasse mit melodischen Gesang, ohne aber das Original zu kopieren. Mit bereits zwei Alben haben die Deutschen das eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Wenn Masters of Disguise uns Live ebenso überzeugen können wie auf CD, dann erwartet uns etwas ganz Großes!!!

      Kommentar


        #4
        Euch allen einen guten Rutsch und ein gutes und vor allem gesundes und erfolgreiches Jahr 2016!
        Seit 2013 hatten wir immer eine Band aus der schwedischen Stadt Växjö, was natürlich nicht bewusst war. Schaut man aber etwas genauer hin, stellt man fest, dass hier sehr viel Potential an Bands, vor allem in Sachen Heavy Metal und Hard Rock beheimatet ist. Auch unser nächster Akt kommt mal wieder von dort.
        Ambush
        AMBUSH hat sich ganz der traditionellen Spielweise des Heavy Metal verschrieben. Die 1980er Jahre sind ihr Triumph. Wer Bands wie Judas Priest, Iron Maiden, Saxon usw. favorisiert, hat hier seine wahre Freude. 2013 konnten sie erstmals mit ihrer EP "Ambush" auf sich aufmerksam machen. 2014 folgte dann das 1. Album "Firestorm", mit dem die Band einen riesen Schritt nach vorne machen konnte. "Firestorm" wurde bei vielen Auftritten ordentlich supportet, wodurch man sich den Ruf einer hervorragenden Live Band erarbeiten konnte. 2015 erschien dann der Nachfolger "Desecrator", der nahtlos am 1. Album anschließt und beweist das man auch heute noch klassischen Metal braucht. Wir freuen uns AMBUSH bei uns begrüßen zu dürfen!
        Hier reinhören: https://www.youtube.com/watch?v=6d0yhfVWcIQ


        Kommentar


          #5
          Heute hauen wir ein wahres Thrash Metal Abrisskommando raus!
          Es geht wieder mal in den Ruhrpott. Hier für euch:
          Darkness
          "Das Thrash-Metal-Kommando DARKNESS stammt aus dem Ruhrgebiet (Essen-Altenessen), neben der Bay Area um San Francisco die kreativste Keimzelle des Thrash Metal in den 1980er Jahren."
          Dem ist nichts entgegenzusetzen. Die im Jahre 1984 gegründete Band gehört zu den wichtigsten Vertretern der deutschen Thrash Metal Szene und hat mit ihren 1987er Erstling "Death Squad" mindestens einen absoluten Klassiker in Sachen Teutonen Thrash abgeliefert. In den 1990iger Jahren wurde es ruhig um die Band. Seit 2004 wieder aktiv, bereichern sie die Metalwelt wieder mit starken Liveauftritten. Es freut uns besonders, dass die Herren mit einen brandneuen Album im Gepäck zu uns kommen werden.
          Thrash till Death

          Kommentar


            #6
            Unsere heutige Band kommt nicht nur aus Hamburg, nein sie vereinen in Ihrer Musik auch die Einflüsse der Großen 3 Metal Bands aus Hamburg, namentlich Running Wild, Helloween und Gamma Ray.
            Das daraus nur gutes entsteht, kann man erahnen! Heute für euch
            STORMWARRIOR
            1998 von Sänger/Gitarrist Lars Ramcke und Schlagzeuger André Schumann gegründet, konnte man schnell mit melodischen Speed Metal in der Szene für Aufmerksamkeit sorgen, so dass man bereits in der Anfangszeit der Band auf Festivals wie den Headbanger‘s Open Air Auftritte ergattern konnte. Zwischen 1999 und 2002 wurden mehrere Demo‘s und EP´s veröffentlicht, ehe man 2002 mit den Album "Stormwarrior" endgültig überzeugen konnte. Bis heute folgten 4 weitere Studioalben, von denen jedes einzelne Klasse besitzt und durchaus die Frage aufwirft, ob auf Grund der starken Scheiben, Bands wie Helloween und Running Wild noch benötigt werden. Fakt ist Stormwarrior sind ihren Helden vergangener Tage inzwischen Milenweit voraus! Grund genug die Jungs auf´s Storm Crusher Festival 2016 zu holen.

            Kommentar


              #7
              Nuclear Thrash Metal Attack @ STORM CRUSHER FESTIVAL 2016

              Pripjat sind ein Aushängeschild der "neuen" deutschen Thrash Metal Szene. Die Kölner zelebrieren auf ihren 1. Album "Sons of Tschernobyl" knüppelharten Thrash, wo man als Einflüsse klar Bands wie Kreator heraushören kann, jedoch ziehen die Jungs immer ihr eigenes Ding durch! Das wichtigste für die Band ist jedoch, das man Live überzeugen kann, das hat man sich ganz groß auf die Fahne geschrieben. Eine Sache die dem Storm Crusher Festival natürlich sehr entgegen kommt
              Übrigens, als Anmerkung zum Bandnamen. Pripjat war die Stadt am Kernkraftwerk Tschernobyl, welche durch den Supergau 1986 vollständig geräumt wurde und heute eine reine Ruinenstadt ist. Kirill (Gitarre, Gesang) und Eugen (Gitarre) stammen beide aus Kiew, nur 80 km von Pripjat entfernt, deswegen kam man auf den Namen.

              Kommentar


                #8
                Heute haben wir einen Underground Leckerbissen für euch! Unsere heutige Band kommt aus unseren Nachbarland, genaugenommen aus der tschechischen Republik. Hier für euch:
                ROOT
                Wenn man sich unseren Globus so ansieht und nach Ländern sucht die für Metal stehen, ist Tschechien nicht unbedingt die erste Wahl. Viele bekannte Akts kommen nicht von dort! aber... diejenigen Bands die Rang und Namen haben, haben sich diesen Status mehr als verdient. Um einige namentlich zu erwähnen: Masters´s Hammer, Törr, Krabathor, Hypnos oder eben ROOT!!
                Die Brünner Metaller spielen seit jeher einen Stil, irgendwo zwischen Death, Black und Dark Metal und man braucht die internationale Konkurrenz nicht zu scheuen. Alles was die Band um Fronter "Big Boss" musikalisch veröffentlicht haben verdient tiefsten Respekt. Zwar kommt das ganze Konzept oftmals kautzig um die Ecke, aber das hat natürlich alles seinen Flair. Und seien wir mal ehrlich, wenn sämtliche Musiker der Black Metal Szene ROOT als großen Einfluss betrachten, kann dies nur von Qualität sprechen. Freut euch auf eine Show die mit nichts vergleichbar ist!
                Ahoj! ROOT!
                Nicht vergessen es gibt einen Early Bird Ticket Rabatt von 20% aber nur noch bis 31.01.2016!

                Kommentar


                  #9
                  Unsere heutige Band sind für das Storm Crusher Festival alte bekannte. Bereits 2014 rockten diese (im wahrsten Sinne des Wortes) alles in Grund und Boden!!
                  '77
                  Das die Spanier eine der besten Live Bands der Szene sind, dürfte inzwischen weltweit bekannt sein. Mit Ihrem ersten drei Alben konnten ´77 immer überzeugen, jedoch musste man sich vorwerfen lassen ein reiner AC/DC Klon zu sein. MIt Ihrem neuen Album "Nothing Gonna Stop Us" dürften aber diese Vorwürfe auch ausgeräumt sein!! Die Basis bleibt natürlich AC/DC, jedoch kommen hier viele andere Einflüsse zur Geltung, was der Band absolut gut zu Gesicht steht. Und wie gesagt Live konnten die Herren schon immer überzeugen
                  Genug gesagt, auf geht's Rock'n Roll!

                  Kommentar


                    #10
                    Heute gibt es traditionellen Metal für euch. Wir sind uns sicher eine Band der Stunde verpflichtet zu haben!
                    RAM
                    Seit über 10 Jahren bereichern uns die Schweden mit geradlinigen Heavy Metal. Der Sound der aus Göteborg stammenden Band orientiert sich an den großen Bands der 80iger a la Judas Priest, jedoch kommt das ganze hier immer etwas düsterer rüber. Mit vier erstklassigen Alben konnte man sich immer mehr Bekanntheit erarbeiten, doch was RAM mit ihren 2015er Album "Svbvervm" gelungen ist sucht wirklich seines gleichen. Ein derartig starkes Album konnte man wirklich nicht erwarten. Heavy Metal in Perfektion. Bestnoten in allen großen Metal Magazinen und wenn es um das Album des Jahres geht ist RAM in den Listen auch immer ganz vorne zu finden. Wer RAM noch nicht kennt der sollte dies schleunigst ändern! Wir können es kaum erwarten, sie auf der Storm Crusher Bühne zu sehen!!

                    Kommentar


                      #11
                      Wir wollen euch vor dem Headliner am Sonntag noch eine weitere Band vorstellen!
                      Unsere heutige Band gibt es erst seit gut einem Jahr. Sie haben in einem Jahr bereits Dinge erreicht, die manch andere Bands (leider) nie erreichen. Sie sind einer der besten Newcomer der letzten Jahre.
                      Lord Vigo
                      Um etwas mystisch zu bleiben, eines schönen Tages spuckte das World Wide Web plötzlich ein Metalvideo aus, von einem Künstler, den niemand kannte. Das ist an und für sich nichts seltenes, doch der Song "Vigo von Homburg Deutschendorf" hat es dermaßen in sich. Epischer Doom Metal mit Einflüssen von Bands wie Candlemass, den man in dieser Qualität schon lange nicht mehr gehört hatte. Das Video selber tut sein übriges, seht es euch einfach an. Noch mehr Aufmerksamkeit konnte man noch mit dem "Under Carpathian Sun" Demo erreichen. Schnell war der Szene klar, hier kommt was ganz großes um die Ecke. Das ebenfalls auf den Namen höhrende "Under Carpathian Sun" Album kam nur kurze Zeit später und konnte auf ganzer Linie abräumen. Ihre Live Premiere durften Lord Vigo dann auch gleich noch auf der 2015er Auflage des renomierten Hammer Of Doom Festival feiern! Was soll man noch dazu sagen? Wir freuen uns diese geniale Band bei uns zu haben.

                      Kommentar


                        #12
                        Erster Headliner steht!!
                        Heute ist es soweit, wir manifestieren den ersten Headliner für das Storm Crusher Festival 2016!

                        Death Metal as it´s Best!


                        ASPHYX


                        Damit ist klar, es wird verdammt hart, denn die Holländer werden definitiv alles wegblasen!
                        Sie gehören seit jeher zu den Speerspitzen der internationalen Death Metal Szene.

                        Mit ihren ersten beiden Alben "The Rack" (1991) und "Last One On Earth" (1992) katapultierte man sich gleich nach ganz oben!

                        Die schleppenden und dann im nächsten Moment explodierenden Sounds geben einen wirklich einzigartigen Stil wieder was der Band auch zu ihren Erfolg verhalf und sehr schnell viele Anhänger fand!

                        Martin van Drunen die einzigartige und räudige Stimme! U.a. auch durch die Bands wie Pestilence oder Hail of Bullets bekannt! Diese Eigenschaften brachten Asphyx einen enorm hohen Wiedererkennungswert!

                        Egal ob die ersten oben genannten Alben, die mittneunziger Zeit ohne Martin van Drunen oder die aktuellen Werke wie "Death... The Brutal Way" und "Deathhammer", hier versteht der Metal Maniac was er bekommt, nämlich Höchstleistung! Das werden ASPHYX am Storm Crusher Festival 2016 unter Beweis stellen!


                        Death... The Brutal Way over Wurz!!!

                        Kommentar


                          #13
                          Hast du schon ein Hotel gebucht?

                          Kommentar


                            #14
                            gestern habe ich mal das einzige Hotel im Ort angeschrieben, mal schauen..
                            ansonsten wird's schwierig, die nächsten Hotels sind schon etwas weiter weg.
                            Und ob es da Taxis gibt...

                            Kommentar


                              #15
                              Heute haben wir die erste Band für unseren PRE DAY (15.09.2016) für euch!
                              Antipeewee
                              Die Dame und die Herren aus dem bayerischen Abensberg sind inzwischen eine feste Größe in der deutschen Thrash Landschaft. Mit ihren beiden Alben "Human Grill Party" und den erst kürzlich erschienenen "Madness Unleashed" kann die Truppe voll überzeugen und stehen ihren "Brüdern im Geiste" von Space Chaser in nichts nach. Live durften wir ANTIPEEWEE bereits auf einer unserer letztjährigen Warm Up Party´s bestaunen. Wir können euch sagen, dass wir hier eine verdammt gute Live Band für euch haben!!
                              Auf geht´s!!!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X