Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DER ANFANG

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    DER ANFANG

    Möchte mal in diesem Tread erkündigen wie ihr auf den Hund.....äh METAL gekommen seit....

    Bei mir wars so....Marschierte damals ganz unschuldig und lieb pfeifend in unseren Plattenladen und wollte mir eigendlich den Soundtrack zum SLASHER-HALLOWEEN kaufen.Fand dann da auch eine CD auf der HELLOWEEN stand. Kaufte mir das Ding ohne Probehören und dann war der METALDIDI geboren!!!!

    SoSo....und dann fand ich einen Tutor - meinen Metalpapi Meex!! Der hat mir armen Schüler total viele LPS geschenkt. Als der Tor dann wegen seinem Mädel vom Metal abliess, hat er mir dann seine ganzen noch brauchbaren Shirts und viele Picture-Discs geschenkt!!
    So nun also...wie wars bei euch
    Metaldidi's 31 Days to Night

    #2
    Re: DER ANFANG

    Original geschrieben von Metaldidi
    ...
    Bei mir wars so....Marschierte damals ganz unschuldig und lieb pfeifend in unseren Plattenladen und wollte mir eigendlich den Soundtrack zum SLASHER-HALLOWEEN kaufen.Fand dann da auch eine CD auf der HELLOWEEN stand. Kaufte mir das Ding ohne Probehören und dann war der METALDIDI geboren!!!!
    Das ist Klasse!
    Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
    Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

    Kommentar


      #3
      ich glaub ich war so um die 8 jahre alt, und da hatte mir mein Onkel nen cd-player geschenkt.So, nun fehlte ja nur noch ne cd dazu.
      Also ging ich mit meiner Mutter in den Plattenladen, ich hatte überhaupt keine vorstellung was ich kaufen sollte. Zufälliger weise kam ich vorm Metal regal zum stehen. Ich vertraute dann meinem Instinkt und zeigte auf die nächstbeste cd mit nem Totenkopf(so was gefällt mir seit ich mein Augenlicht erlangt habe) am Cover. Es war irgend eine von Mortification frag mich bitte nicht welche. Na gut wars halt Metal, und ich liebte es von anfang an.
      Kurz drauf warn wir von der volksschule aus auf Schullandwoche.
      wir wurden gebeten cds mit zu nehmen, gesagt, getan.
      Bis zum Letzten Tag sollten wir irgendwas Musikalisches vorbereiten...nun ja, als die ersten mit ihrer Kiddy-Contest cd fertig waren, kam ich an die reihe.
      Nun, auf der Tanzfläche war ich dann der einzige und lies einen auf headbanger raushängen. Gesamte Schüler und Lehrerschaft war geschockt.(das gefiel mir sehr)
      so das wär meine geschichte zu dem Thema.

      Kommentar


        #4
        okay, werde auch meinen senf dazu geben.

        als ich so um die 10 jahre war hing ich manchmal bei einen kumpel herum dessen eltern ein ziemlich großes haus hatten. der große bruder von dem kumpel hatte ein wahnsinn großes eigenes zimmer (hab dort auch das horror schauen gelernt) mit einer riesigen anlage. wenn seine freunde auch anwesend waren wurde dort immer in ziemlicher lautstärke deep purple, led zeppelin oder ac/dc gespielt. am anfang noch etwas geschockt von der lauten musik fand ich schnell daran gefallen.

        irendwann hab ich es dann geschaft dass mir der typ purples made in japan borgte. seit dem war es um mich geschehen.

        so richtig ging es los als ich auf maidens number of the beast gestossen bin.

        als ich noch zur schule ging konnte ich mir gerade eine lp im monat leisten. war aber immer ein tolles gefühl wenn man im plattenladen (so was gibts ja gar nicht mehr) stand und sich die geilen covers anschauen konnte.

        irgendwie war mir das aber dann doch nicht hart genug. ewig suchte ich nach etwas härteren. konnte aber im plattenladen nicht fündig werden. das härteste was ich da bekommen konnte waren eben maiden oder motorhead. wuste aber genau irgendwo da draußen gibt es noch härteren stoff.

        mit 15 bekam ich durch zufall einen metal hammer in die hände. mit begeisterung las ich dort von bands wie metallica, slayer oder venom. der typ im plattenladen hatte aber natürlich keine ahnung von den bands. mußte also noch ein bischen warten.
        in einem bierzelt sah ich dann einige wochen später ein paar typen mit lederjacken und kutten bestückt mit slayer, metallica, anthrax, megadeth usw.
        natürlich hab ich die sofort gefragt wo man denn diese scheiben kaufen könnte. die gaben mir die adresse vom mecki katalog (oder so ähnlich, kennt den noch jemand war absolut kultig der katalog). dort konnte man wirklich alles bestellen. seit dem leide ich unter akuten geldmangel. da ich bis heute sehr viel geld für diverse tonträger ausgebe.
        aber mann gönnt sich ja sonst nichts oder
        WHEN YOU'VE GOT THE TIME TO GO
        COME TO SEE OUR METAL-SHOW
        WITH GIRLS & SKULLS & HELLISH FIRE
        HAIL WE'RE GODDESS OF DESIRE!!

        Mitglied der:
        Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

        Kommentar


          #5
          hehe
          KULT! Vor allem die Geschichte mit der Schullandwoche!

          Bei mir wars so das mich im Grunde meine liebe Schwester zum Metal gebracht hat! Es gab anfang der 90er die Zeit wo meine Schwester zusammen mit unserem Cousin und noch ein zwei Kumpel nahezu täglich beim Cousin hockten nach der Schule und dort irgendwelche Spiele gamblten... Ja und dort lief immer solch feine Musik...
          Ich denke da nur an die Bon Scott Ära LP-Box!!! Alle alten AC-DC LP's mit Bon Scott am Micro in einer großen LP-Box!
          Oder Sachen wie Metallica, Megadeth, Motörhead, Maiden, Manowar etc.
          Juhuuu! und so geschah es, das klein Elch im zarten Alter von 12 Jahren zum Metal stieß. Da waren plötzlich Bands welche die EAV und STS ziemlich alt aussiehen ließen!

          Hargh! Und den endgültigen metallischen Gnadenstoß erhielt ich am 8. Dezember 1993 auf der Geburtstagsparty meiner Schwester!
          Ich war binnen weniger STunden so fett, da meine Schwester meinte sie müsse den kleinen Bruder erziehen, das ich das halbe Haus von oben bis unten vollkotzte! Ja und so lang ich dann da auf dieser Bank voll zugedröhnt, konnte mich nicht bewegen, ebensowenig etwas sagen, aber auch nicht schlafen... Ja und da lag ich und konnte der Meute zusehen wie sie zu Songs wie Fear of the Dark, Metal Warriors, Hail & Kill, Seek & Destroy etc. abviechaten und eingehängt im Kreis bangten als ginge es um ihr Leben...!
          Am nächsten Tag, der Elch sofort ins nächste Geschäft und Fear of the Dark von Maiden wie die Hell of Steel von Manowar kauft! hehe - Meine ersten beiden selbst gekauften CD's

          Metal heals my son!

          No One Can Escape Me
          On Black Death I Ride
          When Kissed By The Sword Of Vengeance
          Your Head Lays There By Your Side
          I Take The Lives Of All That I Once Knew
          The Torn Flesh Of A Slow Death Wait For You



          I love the smell of
          NAPALM IN THE MORNING

          Kommentar


            #6
            mmhh... also ich anfing schlagzeug zu spielen musst besorgte ich mir auch material zu dem ich spielen konnte. Bei meine onkel druchwühlte ich seine cd sammlung und da stiess ich auf das metallica black album. Und da war es passiert mir gefiel der sound so gut, dass ich gleich nochmal vorbei ging und noch ein paar mehr cd's von ihm borgen wollte: da brachte er mich auf running wild, judas priest, wasp, etc.

            Und so kam ich immer tiefer hinein...
            Stay Metal

            ****************

            United Metal Warriors
            www.umw-zine.com

            Kommentar


              #7
              jaja, immer tiefer hinein in den Teufels-Kreislauf!

              No One Can Escape Me
              On Black Death I Ride
              When Kissed By The Sword Of Vengeance
              Your Head Lays There By Your Side
              I Take The Lives Of All That I Once Knew
              The Torn Flesh Of A Slow Death Wait For You



              I love the smell of
              NAPALM IN THE MORNING

              Kommentar


                #8
                Mann ist das cool...gefällt mir!!!

                Da fällt mir doch glatt noch was ein...mein erstes grosses Konzert war TIAMAT und dann BLACK SABBATH auf der 95er Tour!!
                Metaldidi's 31 Days to Night

                Kommentar


                  #9
                  mein erstes großes konzert war damals kreator mit raven im rockhouse. muß so um 88 gewesen sein. damals kam ja noch fast niemand nach österreich.
                  WHEN YOU'VE GOT THE TIME TO GO
                  COME TO SEE OUR METAL-SHOW
                  WITH GIRLS & SKULLS & HELLISH FIRE
                  HAIL WE'RE GODDESS OF DESIRE!!

                  Mitglied der:
                  Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

                  Kommentar


                    #10
                    erstes großes Konzert Manowar 97 im der damaligen Libro Music Hall! ja, der Abbruch-Gig!

                    Ich hör zwar schon seit 92 Metal aber früher damals haben sich immer meine Eltern quer gelegt und mich nie auf die Gigs fahren lassen!

                    naja... seit dem Manowar Gig bin ich aber fast überall anzutreffen! hehe

                    No One Can Escape Me
                    On Black Death I Ride
                    When Kissed By The Sword Of Vengeance
                    Your Head Lays There By Your Side
                    I Take The Lives Of All That I Once Knew
                    The Torn Flesh Of A Slow Death Wait For You



                    I love the smell of
                    NAPALM IN THE MORNING

                    Kommentar


                      #11
                      hmm bei mir hat das ganze erst vor vier Jahren begonnen..... ein Kumpel meinte er müsse mir mal so ein vollkrankes, hübsches Lied schicken :) so dimmuborgir, hmm das lied weiss ich gerade nicht mehr! Und ja beim ersten mal hab ich etwas komisch gekuckt aber so nach zwei drei mal anhören wusste ich was meine musik ist
                      ducunt volentem fata nolentem trahunt

                      Kommentar


                        #12
                        Original geschrieben von Metaldidi
                        Mann ist das cool...gefällt mir!!!

                        Da fällt mir doch glatt noch was ein...mein erstes grosses Konzert war TIAMAT und dann BLACK SABBATH auf der 95er Tour!!
                        Mein erstes Konzert?
                        Guns n`Roses auf der Donauinsel !
                        Das Jahr weis ich nimmer.....
                        STRIPPED, RAPED AND FUCKIN` STRANGLED!!!

                        F A N A T I C S 2 0 0 1

                        last.fm Statistik

                        PYROTECHNIK IST KEIN VERBRECHEN !

                        Kommentar


                          #13
                          Geil....die Gunners in alten Tagen!!!!!
                          Metaldidi's 31 Days to Night

                          Kommentar


                            #14
                            Original geschrieben von Duff666
                            Mein erstes Konzert?
                            Guns n`Roses auf der Donauinsel !
                            Das Jahr weis ich nimmer.....
                            Das war 94 wenn ich mich recht erinnere...
                            Weiß noch wie meine Schwester damals von zu Hause ausgerissen is un d auf den Gig ist! Dann nach dem Konzert hat sie zu hause angerufen und gemeint das sie in Wien ist udn ob sie wer holen kommt! *g* KULT!!!

                            No One Can Escape Me
                            On Black Death I Ride
                            When Kissed By The Sword Of Vengeance
                            Your Head Lays There By Your Side
                            I Take The Lives Of All That I Once Knew
                            The Torn Flesh Of A Slow Death Wait For You



                            I love the smell of
                            NAPALM IN THE MORNING

                            Kommentar


                              #15
                              Durch FORMEL 1 !!!

                              _________________________
                              "HANDCRAFTED BY THE SIXTEEN MEN OF TAIN!"
                              Mitglied des 1. Offiziellen DTM-Clubs der Scotch Single Malt Whisky Liebhaber

                              _________________________
                              Das schwächere Geschlecht ist das stärkere wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X